DE | FR | IT | EN

eArchiv - Dokumenten-Archiv

Schön Sie hier zu treffen und danke, dass Sie den Link angeklickt haben.

Wir überzeugen mit Lösungen ...

... und diese finden Sie in den folgenden Links für Ihre eArchiv-Probleme. Deshalb haben wir bewusst auf Eyecatcher oder lustige Bildchen verzichtet.

Unsere ...

... eArchiv-Software wandelt ein PDF in ein ePaper um und speichert das Ergebnis strukturiert in einer Datenbank auf unserem Server.

Sie ...

... erzeugen ein solches ePaper – vom Flyer über die Zeitschrift bis zum Katalog – mit wenigen Mausklicks selbst, können die Erstellung direkt verfolgen und das resultierende ePaper sofort testen.

Ihr Kunde ...

  • kann Suchbegriffe direkt in Ihrer Webseite eingeben, und erhält dann die gewünschten Resultate (z. B. für „Saugbagger“) angezeigt.
    (Sie dürfen im folgenden Suchfeld gerne andere (Bau-)Fachbegriffe eingeben):

      - Die Such-Parameter sind mächtig, aber natürlich individuell einstellbar.
      - Es können unterschiedliche Dokumentationen --nach Gruppen geordnet-- durchsucht werden.
      - Das Resultat kann sortiert werden, z. B. nach „neuestes Dokument“ oder nach „Anzahl Treffer".

  • erhält alternativ einen Zugriff zur eArchiv-Eingabemaske.
    Hier sehen Sie ein > Vereinsbeispiel, in welchem Sie auch zahlreiche eingescannte Dokumente finden.
    (Wir haben grosse Erfahrung beim Buch-Scannen und verarbeiten alter Dokumente)

Kostenlos ausprobieren ...

... können Sie unsere ePaper-Lösung direkt > hier, indem Sie sich kurz registrieren.
(Ihre eingegebenen Daten werden selbstverständlich an niemanden weitergegeben.)


Sind Sie an einem eigenen eArchiv interessiert? Schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail an ua@paper2web.ch oder rufen Sie uns an unter +41 62 834 60 50
Wir richten Ihnen gerne für die Vorstellung unserer Lösung mit 4 oder 5 Ihrer Dokumente ein eigenes eArchiv ein. Teilen Sie uns einfach mit, wo wir diese PDFs herunterladen können oder benutzen Sie WeTransfer.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Urs Antener, CEO
Stefan Antener, Projekt-Leiter

Übrigens ...

Die Lizenzkosten für ePaper-Unlimited betragen Fr. 490.- pro Jahr für bis zu 99 ePaper-
Dokumente und umfasst die Software-Weiterentwicklung und den Support.
Das eArchiv kostet einmalig Fr. 990.-, mit Zusatzkosten für:
  • Basisfarben und Einbau Ihres angelieferten Logos Fr. 250.-
  • Spezielles Design / CI, eigene Darstellung, Entwicklung, etc.:
    Verrechnung nach Aufwand, 1 bis 3 Arbeitstage
Preisbeispiel:
  • Sie haben Monatszeitschriften und wollen zuerst die letzten 5 Jahre (total 60
    Zeitschriften) ins eArchiv legen.
  • Die Kosten betragen vorerst Fr. 490.-/Jahr für die ersten maximal 99 Zeitschriften.
  • Nun stellen Sie während den nächsten 4 Jahren 48 weitere Zeitschriften ins eArchiv (4 x 12).
  • Im 4. Jahr überschreiten Sie so die initiale Grenze von 99 Zeitschriften, und
    bezahlen somit ab dem 5. Jahr zusätzlich Fr. 490.-/Jahr für die nächste Tranche
    von 99 Zeitschriften (gesamt also Fr. 980.-/Jahr).
Das Hosting ist in den Jahreskosten inklusive.
Wir behalten uns jedoch vor, bei hohen Zugriffszahlen mit Ihnen über ein individuelles, kostenpflichtiges Hosting zu sprechen.

Wir bieten die PDF-Einspielungen ins eArchiv auch als Dienstleistung an,
die wir nach Aufwand wie folgt verrechnen:
(Voraussetzung: korrektes Adobe-PDF-Format, Volltextlesbar, maximal 15er-Register)
  • Bei Wochen-Intervallen: 10 Minuten für Analyse und Einarbeitung pro Auftrag
  • Bei Monats-Intervallen: 30 Minuten für Analyse und Einarbeitung pro Auftrag
  • Das Aufspielen pro Dokument ohne Inhaltsverzeichnis: 5 Minuten
  • Das Aufspielen pro Dokument mit Inhaltsverzeichnis: 10 Minuten
  • Zusätzlich die PDF-Verlinkung des Hauptverzeichnisses: +10 Minuten